Drei Jahre MSS

– Ugga! Agga!

Mehr konnten Sie, geneigter Leser, in unserer Anfangszeit nicht von uns erwarten. Und – ehrlich gesagt – das können Sie auch jetzt nicht!

Sie wundern sich über diese recht sinnfreie Einleitung? Recht so! Wir haben uns immerhin auch gewundert – sehr sogar. Ihretwegen! Haben wir doch tatsächlich die 100’000-Besucher-Grenze durchbrochen, einen Run auf unsere e-cards verkraftet und irre viele Gewinnspielteilnahmen erdulden müssen. Ja, auch Sie haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind. (Hinweis an alle Zwangspfennigfuchser: Ja, wir bedanken uns dafür auch mit Materiellem. Siehe Gewinnspiel!)

Trotz unserem – vor allem für eine Null-Profit-Internetseite – großen Erfolg haben uns bisher noch keine Übernahmeangebote erreicht. Sponsoren haben weggeschaut, Kooperationskonzepte sind versiegt… dabei haben wir nicht nur den surfenden MSS-Liebhabern eine Freude gemacht. Nein, sogar im Ausland waren wir präsent; siehe Sydney 2000 – Projekt! Aber diese missbilligende Haltung der Großindustrie lässt uns kalt. Auch in Zukunft haben wir es uns auf die Fahnen geschrieben: mehr, mehr, mehr! Immerhin sind wir jetzt drei stolze Jahre alt. Wir können laufen, sprechen und auch schon ein bisschen lesen – die besten Voraussetzungen also für weitere erfolgreiche, chaotische Jahre im Netz der Netze. Und wenn wir das vierte Jahr auch noch geschafft haben, dann werden wir auch unsere Windeln los. Versprochen.

Wir freuen uns auf ein weiteres
turbulentes Jahr mit Ihnen!

Ihr ‚Webmaster‘ Jan, 7.3.2001